Radwechsel mit bestem Service

Nadine Schaefer

Die Temperaturen sinken, es beginnt zu frieren und wird nass auf den Straßen – höchste Zeit für wintertaugliche Reifen und den damit verbundenen Radwechsel. Wer lieber auf den ersten Schnee wartet, ist schlecht beraten – denn auch bei Reifglätte am Morgen und überfrierender Nässe haben Winterreifen unschlagbare Vorteile.

Sie sind aufgrund der sinkenden Temperaturen schon jetzt den Sommerreifen deutlich überlegen und bringen ein Plus an Sicherheit. Für ihren Einsatz sprechen vor allem deutlich kürzere Bremswege. Bremstests zeigen, dass ein Fahrzeug mit Sommerreifen auf Schnee mit Tempo 80 einen über 40 Meter längeren Bremsweg hat, als ein Auto mit Winterreifen. Das entspricht der Länge von rund zehn Pkw oder zwei Lkw mit Anhängern. Während das Auto mit Winterrädern bereits steht, ist das Fahrzeug mit Sommerreifen noch mit 49 Stundenkilometern unterwegs.

 

Gern beraten wir Sie zum Kauf neuer Winterreifen, zum Radwechsel oder auch zur Einlagerung Ihrer Sommerräder an Ihrer ARAL Tankstelle in Löhne – wir bieten das Komplett-Sorglos-Paket inkl. Radwechsel, Einlagerung und Wintercheck schon ab 39,90€ an – garantiert vom geschulten Fachpersonal.

 

SORGEN SIE FÜR MEHR SICHERHEIT IM WINTER – WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

Sommerzeit ist Pollenzeit – auch für Ihr Auto!Radwechsel & Frühjahrs – Check